HTS A-500 Komplett-Set 1 oder 2 mieten

So funktionierts:

  • Sie wählen Ihren Wunschträger aus
  • Füllen das Mietformular aus. Wichtig! Mietzeitraum angeben (min 2 Kalenderwochen)
  • Wir prüfen, ob zur gewünschten Zeit das/die gewählte Komplett-Set zur Verfügung steht
  • Sie bekommen per Mail eine Bestätigung entsprechend Ihrer Angaben
  • Sie überweisen den Mietpreis und die Kaution
  • Bei Zahlungseingang sind die Systeme für Sie fest gebucht
  • Sie bekommen ca. 3 Arbeitstage vor Mietbeginn eine Lieferung der gewünschten Artikel ( DHL)
  • Rücklieferung der Leihgabe innerhalb der nächsten 5 Werktage nach Ablauf der Mietzeit. (DHL-Retourschein liegt bei)
  • Bei Sendungseingang wird Ihnen die Kaution auf Ihr Konto gut geschrieben
  • Sollten Sie sich nach der Miete zu einem Kauf des Produktes entschließen, dann wird Ihnen die bis dahin angefallene Mietgebühr gut geschrieben.

Unser Komplett-Set 1 ist für ein Fahrrad konzipiert

Passend für Ihre Räder liefern wir den HTS A-500-S1 wahlweise für Schnellspanner und Steckachse aus.

Miete pro Woche: 12,50 (zzgl. 12,- Versand über DHL Hin/Rück)
Miete pro Monat:   45,-    (Versandkostenfrei)
Kaution:                   189,-

Alle angegebenen Preise sind einschließlich gesetzlicher Mwst.
Mehr Informationen zum Komplett-Set 1 finden Sie hier »

Zu Ihrem Merkzettel hinzufügen:

Unser Komplett-Set 2 ist für zwei Fahrräder konzipiert

Passend für Ihre Räder liefern wir den HTS A-500-S2 wahlweise für Schnellspanner und Steckachse aus.

Miete pro Woche: 14,-  (zzgl. 12,- Versand über DHL Hin/Rück)
Miete pro Monat:   50,-  (Versandkostenfrei)
Kaution:                   209,-

Alle angegebenen Preise sind einschließlich gesetzlicher Mwst.
Mehr Informationen zum Komplett-Set 2 finden Sie hier »

Zu Ihrem Merkzettel hinzufügen:

Geschäftsbedingungen

 

I. Vorschriften und Haftung

Fahrradhalter nur zum Transport im Innenraum einen Fahrzeug oder zum Aufbewahren von Fahrrädern in Innernräumen von Gebäuden verwenden. Beim Transport im Auto mit geeignetem Spannmittel sichern.

II. Mietdauer und Kosten

Mindestmietzeit beträgt 2 Kalenderwochen (KW). Mietbeginn jeweils Montag in der KW und Mietende jeweils Sonntag in der KW. Der Vermieter stellt dem Mieter den Fahrradhalter in der KW vor Mietbeginn zur Verfügung. Das geschieht in der Regel auf dem Postweg oder durch Selbstatabolung des Mieters. Nach Ablauf der Mietzeit ist der Vermieter aufgefordert den Fahrradhalter in der darauf folgenden KW an nachfolgend stehende  Adresse zurück zu senden:

Fa. HWL GmbH
Bodenweg 9
74858 Aglasterhausen-Dau.

Sollte die vereinbarte Mietzeit überschritten werden, so gilt das als Vertragsverlängerung. Die anfallenden Mietgebühren werden dann mit der Kaution verrechnet. Längstens nach 4 Monaten geht der Fahrradhalter in des Eigentum des Mieters über und es entstehen keine weiteren Kosten für den Mieter. In diesem Fall wird auch die Kaution vom Vermieter einbehalten.

III. Buchung und Bezahlung

Onlinereservierung im Internet unter www.hwl-hts.de . Reservieren Sie einen oder mehrer Fahrradhalter für einen gewünschten Zeitraum ( Mindestmietdauer 2 Wochen). Sie bekommen eine Reservierungsbestätigung, wenn in diesem Zeitraum Fahrradhalter zur Verfügung stehen. Überweisen Sie den Betrag unter Angabe Ihres Namens und der Reservierungsnummer bis 7 Arbeitstage vor Mietbeginn auf folgendes Konto :

Volksbank Neckartal, Eberbach
IBAN: DE95 6729 1700 0041 9641 03
BIC GENODE61NGD

Erst nach Zahlungseingang ist/sind der/die Fahrradhalter für Sie fest gebucht.

IV. Pflichten des Vermieters

Der Vermieter verpflichtet sich, die Fahrradhalter in verkehrstüchtigem und einwandfreien Zustand zu halten. Bei einer rechtzeitigen Meldung jeglicher Mängel, werden dem Mieter während der Zeit des nicht Benutzens, kein Mietzins berechnet, und der Vermieter soll dem Kunden einen anderen zum Verkehr tüchtigen Fahrradhalter zur Verfügung stellen.

V. Pflichten des Mieters

Der Mieter muss vor dem ersten Gebrauch prüfen, ob alle sicherheitsrelevanten Schrauben festsitzen. Jede Mängel sind dem Vermieter unverzüglich mitzuteilen. Ein defekter Fahrradhalter darf nicht in Gebrauch genommen werden. Ein vorsätzlicher oder fahrlässiger Gebrauch des Fahrradhalters, schließt jegliche Haftung des Vermieters aus.